Braunhirschenpark-Umgestaltung:Mobile5Haus

Bau mit bei der temporären Installation!

Bereits im September gab es gemeinsam mit Jugendlichen Gespräche zur Umgestaltung des Braunhirschenparks im südlichen 15. Bezirk.
Was sie sich vorstellen, haben sie – wie bereits berichtet- gemeinsam mit der Künstlerin Marlene Hausegger bei den „Drawing Battle Club“-Abenden eingebracht. Nun ist es so weit, die Ideen werden Wirklichkeit: Seit 26.5. bauen und werken interessierte junge Leute in mehreren Schritten mit am Mobile für 5Haus! Unterstützt werden die jungen Leute aus dem Grätzel dabei von der Künstlerin Marlene Hausegger. Wie es endgültig aussehen wird bleibt noch eine Überraschung. Klar ist es wird 5 Meter hoch!

Es gibt für die Jugendlichen noch die Möglichkeit in mehreren Arbeitsschritten an der Produktion teilzunehmen:
1. Produktion des Mobiles im Schlosserbetrieb( StahlundForm).
Hier gibt es die Möglichkeit eines Praktikums für max. 4 Personen.
2. Schalungsbau des Wolkenfundaments im Park: zwischen 12. und 16. Juni
3. Schritt: Aufbau des Mobiles:
28.-30.Juni und 4.-6. Juli
Genaue Infos bitte nachfragen unter:
Whatsapp Info: 0677/620 91 332

Dieses Projekt wurde initiiert von KÖR- Kunst im öffentlichen Raum, Wien.

Fotos vom Workshop am 26.5. im Braunhirschenpark:

 

Allgemein