Videodreh Leben in Wien – mit Zeit!Raum

Im Rahmen des MA 13 Jahresschwerpunktes Medien.Kompetenz.JA realisierten die Zeit!Raum-Mitarbeiterinnen Rosgard Ballan und Franziska Huemer-Fistelberger gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen das Video-Projekt Leben in Wien – bei Zeit!Raum.

Anstoß dafür war auch das große Interesse seitens vieler Kinder und Jugendliche an Plattformen wie Youtube, Instagram & Co, die Formen der Selbstrepräsentation zeigen, wie sie bei sogenannten Bloggern oder Youtubern ihren Höhepunkt finden.

Unser Ziel, nämlich Kindern und Jugendlichen den Umgang mit dem Medium „Video“ näherzubringen und ihnen eine Plattform zu bieten, um sich präsentieren zu können und zugleich Formen der Präsentation kritisch zu beleuchten und zu hinterfragen, wurde von Filmstudent Martin Mackinger (Masterklasse TV- und Videoproduktion FH St. Pölten) tatkräftig begleitet.

Die TeilnehmerInnen wurden bei der Umsetzung ihrer Ideen von der Planung und Organisation über den Dreh und die fotografische Dokumentation bis hin zur Sichtung des Materials und zum Schneiden des Videos unterstützt. Die Kinder und Jugendlichen waren dabei sowohl vor als auch hinter der Kamera tätig, interviewten sich gegenseitig, assistieren bei Licht, sowie bei der Tonaufnahme und begleiteten das abschließende Schneiden des Videos.

Der Videoclip als Ergebnis des mehrwöchigen Projektes gibt einen Einblick in die unterschiedlichen Lebensentwürfe der Kinder und Jugendlichen im 15. Wiener Gemeindebezirk. Sichtbar werden hierbei die Orte, mit denen sie prägende Erfahrungen und Erlebnisse verbinden, die unterschiedlichen Backgrounds und Wege Einzelner. Auch zukünftige Pläne und Wünsche, wie auch die Rolle von Zeit!Raum im Leben vieler, die seit Jahren den Verein besuchen, hier Freundschaften geschlossen haben und viele Erinnerungen und schöne Erlebnisse mit Zeit!Raum verbinden, sind zum Inhalt geworden.

Weiterlesen Allgemein

Aktuelle Z!R-Frühjahrsausgabe online

Brandneu online in der Z!R-Frühjahrsausgabe:

1. Ski, Schnee, Spaß- den langen Winter richtig genießen- Wintersportcamp und Rodelausflug
2. Nachbarländer erkunden in den Ferien- diesmal Tschechien und PRAG
3. Gedenkjahr 1938/2018- Zeitzeuge Dr. Kurt Spera zu Besuch im Jugendwohnzimmer Oelweingasse
4. Unsere Coverstory „Lernen mit Auftrieb- wie Schwimmen lernen Spaß machen kann“- neue Schwimmkurse gestartet
5. Kunst die unter die Haut geht: Das Thema „Flucht“, neuartig bearbeitet von der bildenden Künstlerin B. Burnaz
6. Mit Zeit!Raum ins Museum- Z!R Kids verraten interessante und witzige Ausflugsziele in Wien
und vieles mehr…

Habt Spaß beim Blättern und Lesen!

Weiterlesen Allgemein

Schwimmkurs für Nicht-SchwimmerInnen in den Osterferien

Liebe Kinder und liebe Eltern!

Ihr könnt noch nicht schwimmen und wollt es unbedingt lernen? Dann seid ihr bei uns genau richtig, denn in den Osterferien bieten wir euch einen Schwimmkurs mit professionellen Schwimmcoaches an.

Wann: Dienstag, 27.03.2018 bis inklusive Samstag 31.03.2018 

Wo: Theresienbad, 1120 Wien

Der Schwimmkurs ist kostenlos, als Einsatz verlangen wir aber 5 €, die ihr nach dem Kurs wieder zurückbekommt.

Anmeldung: schwimmkurs@zeitraum.org oder telefonisch unter 01/8927400 oder persönlich in der Sechshauser Straße 68-70, 1150 Wien. 

Weiterlesen Allgemein

März- und Osterferienprogramm

Der Frühling rückt näher, auch wenn es momentan nicht so aussieht. Pünktlich zu Märzbeginn gibt es unser März- und Osterferienprogramm mit vielen spannenden Ausflügen und Aktivitäten. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen! 

Weiterlesen Allgemein

Kooperation Zeit!Raum&Get2gether

Jung&Alt gemeinsam aktiv!

Get2Gether ist ein generationenübergreifendes Gesundheitsförderungsprojekt der Wiener Sozialdienste im 7. und 15. Bezirk- (Wir haben darüber bereits in unserer Dezember 2016-Ausgabe berichtet).
Die Intention des Projekts ist einfach: Die Generation 60+ soll mit der Jugend zusammengebracht werden. Denn die Lebenswelten von Jung und Alt sind oft weit voneinander entfernt. Die verschiedenen Generationen treffen sich wenn überhaupt meist nur innerhalb und kaum außerhalb von Familien.  Die Projekt-Managerinnen Maria Koeck-Roeck und Zorica Mitrovic-Brukner sind bereits Ende 2016 an Zeit!Raum herangetreten um Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu besprechen.

Ältere Menschen erleben den Kontakt mit Kindern und Jugendlichen als anregend und aktivierend. Und umgekehrt können intergenerative Kontakte im Kindes- und Jugendalter soziale Entwicklungen enorm fördern. Daher haben Zeit!Raum und das Get2Gether Team gemeinsam mit den Kindern und älteren Menschen Ideen für alltagsnahe Begegnungen entwickelt. Diese Begegnungen helfen, Ängste, Unsicherheiten und Klischees auf beiden Seiten abzubauen das Wohlbefinden aller Beteiligten zu steigern und ein längerfristiges Miteinander zu fördern.

Der Austausch funktioniert in beide Richtungen:
Während PensionistInnen beispielsweise Handarbeitstricks beim Stricken verraten, zeigen die Z!R Tänzerinnen und Tänzer coole Bewegungsabläufe zum Mitmachen vor. Die Z!R Tanzgruppe hatte den PensionistInnen im Haus Rudolfsheim mehrere Besuche abgestattet, vorgetanzt und mit älteren Damen zusammen gestrickt.

Außerdem waren im Februar einige Kinder und Jugendliche nach anfänglichem Zögern doch neugierig auf die Sporthalle im Wohnheim und ließen sich fürs gemeinsame Tischtennisspielen begeistern. Auch die Z!R-MitarbeiterInnen, Personal des Wohnheims sowie die Projektinitiatorinnen der Sozialdienste waren mit dabei. Einige Bewohnerinnen und Bewohner gaben ein sehr fachkundiges und kontaktfreudiges Publikum ab. Auch die umstehenden etwas verstaubten Turn- und Fitnessgeräte wurden wieder zum Leben erweckt und somit gab es an diesem kurzweiligen Nachmittag im Gymnastikraum des Pensionisten-Wohnheims viel generationenübergreifende Bewegung!

Get2gether wird von den Wiener Sozialdiensten ausgeführt und gefördert von der Wiener Gesundheitsförderung und dem Fonds Gesundes Österreich.

Fotostrecke:

Weiterlesen Allgemein

Semesterferien-Schwimmkurs für NichtschwimmerInnen

 

 

 

Liebe Kinder!

Ihr könnt noch nicht schwimmen und wollt es unbedingt lernen? Dann seid ihr bei uns genau richtig, denn in den Semesterferien bieten wir euch einen Schwimmkurs mit professionellen Schwimmcoaches an.

Wann: Dienstag, 06.02.2018 bis inklusive Samstag 10.02.2018 

Wo: Theresienbad, 1120 Wien

Kosten: 10 € pro Person

Anmeldung: schwimmkurs@zeitraum.org oder telefonisch unter 01/8927400 oder persönlich in der Sechshauser Straße 68-70, 1150 Wien. 

Weiterlesen Allgemein

AKTUELLES aus dem Gemeinschaftsraum

FEEL GOOD Angebote im Gemeinschaftsraum Gasgasse/Zwölfergasse

 

„Selber tun oder gar nichts tun!“ – Kreativwerkstatt oder Yoga, das sind wesentliche Programmpunkte im gemütlichen Gemeinschaftsraum der Wohnhausanlage Gasgasse, in dem sich Kinder aus der Umgebung regelmäßig wohlfühlen.  Das Z!R FEEL GOOD Team geht auf die Bedürfnisse der Kinder aus der Wohnhausanlage ein und setzt dabei auch anregende Inputs für Körper, Geist und Seele.

Yoga- eine der ältesten Entspannungstechniken der Welt wirkt wohl besonders positiv auf Menschen jeden Alters, denn sonst hätte sie wohl nicht die letzten Jahrhunderte überdauert. Einfache Yogabasics lernst du mit einer Trainerin. Den Körper schulen, gemeinsam mit deinen Freundinnen und Freunden lachen und dabei alle Gedanken vorbeiziehen lassen, findet immer mittwochs abends von 18:30 bis 20 Uhr statt. Bring Mama oder Papa mit!

Selber bauen statt kaufen, sich dem kreativen Tun hingeben, experimentieren mit allerlei Material-ob Holz, Seifenlauge, Wolle oder Papier- dazu hast du jeden Donnerstag von 16 bis 18:30 Uhr die Möglichkeit. In der Kreativwerkstatt entstehen regelmäßig Schmuckkästchen, Collagen, Handytaschen oder gar Instrumente.

Kommt vorbei das Z!R FEEL GOOD Team freut sich über Besuche und eure Ideen.

 

Fotos:

Weiterlesen Allgemein